• | MOTTO 2018

    "Mit Bibliotheken Neues entdecken"

    Neue Themen und neue Medien - gleich ob analog oder digital - kann man landab und landauf in den Bibliotheken entdecken. In den letzten drei Wochen haben Bibliotheken im Rahmen der Bibliothekstage auf sehr unterschiedliche Weise auf ihre Angebote aufmerksam gemacht.

  • | Eröffnungsveranstaltung

    Eröffnung in der Stadtbibliothek Ludwigshafen

    In der Stadtbibliothek Ludwigshafen, die in den letzten Jahren komplett saniert und modernisiert wurde, fand die Eröffnung der 9. Bibliothekstage Rheinland-Pfalz am 24.10.2018 statt.
    Zu Gast waren Petra Gerster und Christian Nürnberger, die ihr Buch "Die Meinungsmaschine" vorstellten.

    Mehr Infos

  • | Rätsel für Kinder

    Preisziehung in Mainz

    Am 18.Dezember zogen Minister Prof. Dr. Konrad Wolf (rechts) und Manfred Geis (MdL und Vorsitzender des Landesverbandes Rheinland-Pfalz im Deutschen Bibliotheksverband) in Mainz die Gewinner.
    Mehr Infos

  • | LESEREISEN

    Unterwegs in rheinland-pfälzischen Bibliotheken

    Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler waren während der Bibliothekstage 2018 in den Bibliotheken unterwegs. Allein im Rahmen der zentral organisierten Lesereisen fanden über 100 Veranstaltungen statt.

    Mehr Infos

  • | AUSSTELLUNGEN

    Buchkunst in Bibliotheken

    Buchkunstausstellungen sind fester Bestandteil der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz. Einige Ausstellungen können Sie auch nach Ende der Bibliothekstage noch besuchen.

    Mehr Infos

Fr 26.10.18 - Uhr 17:00

Johannes Gutenberg und das Werk der Bücher, Festliche Eröffnung der Ausstellung

Festliche Eröffnung der Ausstellung mit Original-Illustrationen des Buchkünstlers Klaus Ensikat. Der Illustrator selbst ist prominentester Gast. Begrüßung: Manfred Geis, MdB Marianne Grosse, Kulturdezernentin Dr. Stephan Fliedner, Direktor der Bibliotheken der Landeshauptstadt Mainz. Klaus Ensikat gibt Einblick in sein Schaffen und signiert sein "Gutenberg-Buch". Beginn der Aktion der Öffentlichen Bücherei -Anna Seghers zum Gutenberg-Jahr und zu den Bibliothekstagen: mit einer begleitenden Medienausstellung und einem Gutenberg-Rätsel für Jugendliche.

Auch Kinder sind herzlich willkommen! Eine ausführliche Beschreibung der Ausstellung finden Sie unter 'Buchkunst'. Ansprechpartnerin und Federführung: Ursula Nawrath, ursula.nawrath@stadt.mainz.de

Öffentliche Bücherei - Anna Seghers - Mainz
Bonifaziustürme, Anna-Seghers-Platz
55128 Mainz
E-Mail: oeffentliche.buecherei@stadt.mainz.de
Webseite
Typ
Ausstellung , Vortrag
Zielgruppe
Kinder + Jugendliche + Erwachsene
Eintritt
frei
Voranmeldung
Ohne Voranmeldung
Vorverkauf
Nein
Kooperationspartner
Landtag Rheinland-Pfalz, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Stadt Mainz, Öffentlichkeitsarbeit, Cardabela-Buchhandlung