• Banner Bibliothekstage Rheinland-Pfalz Banner Bibliothekstage Rheinland-Pfalz

    | MOTTO 2018

    "Mit Bibliotheken Neues entdecken"

    Neue Themen und neue Medien - gleich ob analog oder digital - kann man landab und landauf in den Bibliotheken entdecken. In den letzten drei Wochen haben Bibliotheken im Rahmen der Bibliothekstage auf sehr unterschiedliche Weise auf ihre Angebote aufmerksam gemacht.

  • | Eröffnungsveranstaltung

    Eröffnung in der Stadtbibliothek Ludwigshafen

    In der Stadtbibliothek Ludwigshafen, die in den letzten Jahren komplett saniert und modernisiert wurde, fand die Eröffnung der 9. Bibliothekstage Rheinland-Pfalz am 24.10.2018 statt.
    Zu Gast waren Petra Gerster und Christian Nürnberger, die ihr Buch "Die Meinungsmaschine" vorstellten.

    Mehr Infos

  • Rätsel für Kinder

    | Rätsel für Kinder

    Jetzt mitmachen und gewinnen

    Kinder konnten sich während der Bibliothekstage an einem Bilderrätsel oder Rätselquiz beteiligen.

    Die Preisziehung wird voraussichtlich im Dezember stattfinden. Wir werden Sie auf dieser Seite informieren. 

    Mehr Infos

  • | LESEREISEN

    Unterwegs in rheinland-pfälzischen Bibliotheken

    Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler waren während der Bibliothekstage 2018 in den Bibliotheken unterwegs. Allein im Rahmen der zentral organisierten Lesereisen fanden über 100 Veranstaltungen statt.

    Mehr Infos

  • Bücher leben - Foto: JuKuWe Koblenz e.V. Bücher leben - Foto: JuKuWe Koblenz e.V.

    | AUSSTELLUNGEN

    Buchkunst in Bibliotheken

    Buchkunstausstellungen sind fester Bestandteil der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz. Einige Ausstellungen können Sie auch jetzt, nach Abschluss der Bibliothekstage, noch besuchen.

    Mehr Infos

Fr 12.10.18 - Uhr 19:00

Vernissage mit Reinhold Nasshan "Buchkunst"

Der Landauer Buchkünstler Reinhold Nasshan präsentiert im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz Künstlerbücher, Buchobjekte und Malerbücher. Das sind konventionelle wie auch experimentelle Bücher, die die Form des Buches oft durchbrechen.

Er gestaltet Texte typographisch und illustrativ neu und experimentiert mit den Formelementen des Buches, des Textes, der Illustration und mit Papier und Einband. Seine Bücher sind zuerst ästhetische Kommunikationsobjekte für ihn selbst, dann neue Seh- und Denkmöglichkeiten für diejenigen die es lesen und betrachten und dadurch erst Wortkunst - Buchkunst. Silvia Schreiber veredelt die Bücher durch eine spezielle Bindung.

Die Ausstellung findet im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz statt. Sie kann bis zum 10.11.2018 während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek besichtigt werden.

Stadtbibliothek Landau
Heinrich-Heine-Platz 10
76829 Landau
Tel: 06341/13-4320
E-Mail: stadtbibliothek@landau.de
Webseite
Typ
Ausstellung
Zielgruppe
Jugendliche + Erwachsene
Eintritt
frei
Voranmeldung
Ohne Voranmeldung
Vorverkauf
Nein